Volles Haus - Ranch Rodeo - Branding

Bild des Benutzers Red
Full House - Ranch Rodeo - Branding

Andys Dad ( Michael Behrens ) hatte beschlossen seinen Geburtstag ( 23. April ) auf der Ranch zu feiern. Gesagt - getan, er rief und alle kamen. Ab dem 19. trudelte Michaels Familie ein. Am 22. reisten dann Michaels "Stralsunder-Jungs" ( v. li. n. re.: Holger, Mühli, Michael B., André, Michael K. + Siggi ) an und wir haben in den Doppel-Geburtstag ( Michael Behrens + Michael Krenz ) reingefeiert.

Andys Dad ( Michael Behrens ) decided to celebrate his birthday ( April 23rd ) at the ranch. No sooner said than done, he called and all came. Since the 19th Michaels family arrived. On the 22nd Michaels "guys from Stralsund" ( left to right: Holger, Mühli, Michael B., André, Michael K. + Siggi ) arrived and we celebrated into the double-birthday ( Michael Behrens + Michael Krenz ).

Es war ein toller Abend und Michael hat sich riesig gefreut, dass Familie und Freunde extra aus Deutschland angereist sind!

It was a great evening and Michael was pretty happy, that family and friends came even from Germany!

Am 23. war dann die "offizielle" Geburtstagsfeier, zu der auch Freunde und Nachbarn aus der Gegend eingeladen waren und zahlreich erschienen. Jan - unser Webmaster - hatte sich ein Ratespiel für Michael ausgedacht und alle hatten viel Spaß. Wieder ein rundum gelungener Abend.

On the 23rd was the "official" birthday party and also friends and neighbors from the area were invited and all showed up. Jan - our webmaster - came up with a guessing game and all had lots of fun. Again an all around great evening.

Unter unseren Gästen waren keine Reiter, aber 3 von ihnen wollten trotzdem die Möglichkeit nutzen, es auszuprobieren. Michael K. schwang sich auf Kip und wie ihr seht, war er von Anfang an unerschrocken. Ohne jemals vorher auf einem Pferd gesessen zu haben, ist er schon nach ca. einer halben Stunde getrabt. Hut ab Cowboy ;-)

Amongst our guests were no horseback riders, but 3 of them took the chance and gave it a try. Michael K. swung up on Kips back and as you can see, he was brave from the beginning. Without sitting on a horseback ever before in his life he trotted after half an hour. Hats off Cowboy ;-)

Aber er war nicht der Einzige, der an diesem Tag geritten ist: Jan - unser Webmaster ( auf King von Andy begleitet ), sowie Sophia ( auf Elliott von Jutta begleitet ) rundeten die Karavane ab. Sophia hatte Elliott von Jans Frau Frauke übernommen, die vorab ein paar Runden mit ihm gedreht hatte.

But he wasn´t the only one riding horseback that day: Jan - our webmaster ( on King attended by Andy ), as well as Sophia ( on Elliott attended by Jutta ) were also in the caravan. Sophia got Elliott from Jans wife Frauke after she did a couple of rounds on him.

Leider war es im April noch recht kalt und es hat sogar nachts noch gefroren, deshalb sei hier noch erwähnt, dass wir Ende April endlich die neuen Möbel auf der Veranda einweihen und draußen frühstücken konnten.

Sadly it was still pretty cold in April and it froze during nighttimes, therefor it should be mentioned, that we finally used our new furniture on the porch for breakfast.

Bald war es auch warm genug, um die kleinen und großen Geburtstagsgeschenke einzupflanzen. Hier Antonia, Andy und Robert bei der Arbeit mit den Kleinen.

Soon it was warm enough to plant the small and big birthday presents. Here Antonia, Andy and Robert at work on the small ones.

Und Joe ( im Bobcat ) und Joseph mit den Großen.

And Joe ( in the Bobcat ) and Joseph with the big ones.

Am 20. April sind wir zum Ranch Rodeo nach Clovis gefahren. Hier ist ein Team bei der Disziplin Branding. Genau wie bei echten Brandings werden die Kälber von einem Roper gefangen und zu den 3 Teamkollegen gezogen. 2 werfen das Kalb zu Boden und wenn der dritte ihm einen Puderstempel verpasst wird die Zeit gestoppt.

On the 20th we drove to the ranch rodeo in Clovis. Here you see a team at the branding. Like in the real branding the calves are roped by one roper and dragged to the 3 team members. 2 throw the calf to the ground and when the third hit him with a powder stamp, the time stops.

Hier ein Team beim Sorting. Ein Teammitglied muss nummerierte Kühe aus der Herde sortieren und das ganze Team muss dafür sorgen, dass nur die Kühe, mit der richtigen Nummer die weiße Linie übertreten und auch dahinter bleiben.

Here a team at the sorting. One team member has to sort numbered cows out of the herd and the hole team has to let only the cows with the right number behind the white line.

Streuner einfangen bedeutet, 2 Teams à 2 Roper fangen jeweils eine Kuh an Kopf und Hinterbeinen, werfen sie zu Boden und fesseln sie an 3 Beinen so, dass sie innerhalb der vorgeschriebenen Zeit nicht aufstehen kann.

Stray gathering means, that 2 teams each with 2 Ropers catch one cow at the head and at the heels, throw her to the ground and tie her up on 3 feet, so she can´t get up in the legal time.

Wilde-Kuh-melken - eine meiner Lieblingsdisziplinen! Die Kuh wird von einem Roper am Kopf gefangen. Die anderen Teammitglieder fangen die Kuh von Hand ein, entfernen das Lasso und halten die Kuh, während einer Milch in eine Flasche melkt und diese dann zu Fuß rennend zum Richter trägt. Dann wird die Zeit genommen und geprüft, ob Milch in der Flasche ist.

Wild-cow-milking is one of my favorites! The cow is roped at the head by one roper. The other team members catch the cow by hand, get rid of the rope and hold the cow while one is milking milk into a bottle and race to the judge by foot. Then they take the time and it will be checked, if there is milk in the bottle.

Der Klassiker Bronc-Riding darf natürlich nicht fehlen. Ich werde nie verstehen, warum man sich freiwillig auf ein bockendes Pferd setzt...

Naturally, the classic bronc riding has to be there. I will never understand, why some guys jump on a bucking horse voluntarily...

Am 30. April hatten wir unser erstes Branding in 2013. Hier unsere Pferde startklar vor der Sattelkammer: ( v. li. n. re.) Ohio, Bandit, Jack, Champ und Fly.

On the 30st we had our first branding in 2013. Here are our horses ready to start in front of the saddle house: (left to right) Ohio, Bandit, Jack, Champ and Fly.

Wir hatten - wie es traditionell üblich ist - Hilfe von Nachbarn und Bekannten aus der Umgebung. Hier Joe, Allyn und Knox beim Aussortieren der Kühe.

As it is traditionally usual we had help from neighbors and friends from the area. Here Joe, Allyn and Knox sorting out the cows.

Steve bringt das Entwurmungspray für die Kühe.

Steve brings the dewormer for the cows.

Der Ofen für die Brandeisen wird angefeuert und letzte Vorbereitungen werden getroffen.

The branding oven is fired up and the last preparations are done.

Dann beginnen die Roper ( hier Allyn ) die Kälber an den Hinterbeinen zu fangen.

Then the ropers ( here Allyn ) start to rope the calves at the heels.

Hier Knox bei der Arbeit. Man kann deutlich erkennen, wie sich die Schlinge um die Hinterbeine legt.

Here Knox at work. You can clearly see, that the loop is around the hind legs.

Andy und Mitzi ( Joes Frau ) haben sich ein Kalb geschnappt und halten es während Joe die Brandeisen plaziert.

Andy and Mitzi ( Joes wife ) flanked a calf, wrestled it to the ground and hold it while Joe is branding.

Und das ist Penny - unser Flaschenkalb - auf Wes' Arm. Ihre Mutter hatte nicht mehr genug Milch für sie, deshalb wohnt sie jetzt in unserer Heuscheune und wird von uns mit der Flasche aufgezogen.

And this is Penny - our bottle calf - in Wes' arm. Her mother didn´t have enough milk for her, therefor she is now living in our hay barn and is fed by us with a bottle.

Traditionell sitzen nach dem Branding alle zusammen und essen.

Traditionally after the branding everbody is eating together.

Sophia ist ganz wild darauf, die kleine Penny zu füttern und ist mittlerweile sogar Pennys offizielle Patin.

Sophia is crazy about feeding Penny and by now she officially is Pennys godmother.

Und Sophia liebt es Ticks, an der Leine zu führen. Unglaublich, aber wahr - der große Rüde geht ganz brav mit ihr spazieren, ohne jemals an der Leine zu ziehen.

And Sophia loves to lead Ticks on the leash. Unbelievable, but true - the big dog is going with her for walks without ever pulling at the leash.

 

Ihr seht: Hier ist immer was los! ;-)You see, there is always something going on out here! ;-)

Liebe Grüße aus dem Wilden Westen,

Greetings from the Wild West,

Claudia